Tillbert Strahl

Allgemeine Hörprobe
Hörbuch Hörprobe

Vita

Persönliches

  • Spielalter 29-39
  • 185 cm groß, dunkelblonde Haare, grau-blaue Augen
  • spricht Englisch, Schwäbisch, Tirolerisch und Bayerisch
  • spielt Gitarre und Klarinette
  • singt Tenor
  • kann Tanzen [Tango], Kunstturnen, Ballsportarten und Skifahren
  • hat einen Motorradführerschein
  • 1998-2002 Bayerische Theaterakademie August Everding, München

Film

2011 PRELLUNG [dffb], Regie: Reihaneh Youzbashi Dizaji
2009 TAKERU [Kurzfilm], Regie: Thomas Szaboó
2004 VIER [Kurzfilm], Regie: Christian Hornung
2003 ZEN WARRIOR [Kurzfilm], Regie: Martin Kowalczyk
2002 IM LABYRINTH, Regie: Barbara Miersch
2001 GROSSE MÄDCHEN WEINEN NICHT, Regie: Maria von Heland
2001 DER AUFTRAG [Kurzfilm], Regie: Juri Köster
2000 MOIANACHT, Regie: Stefan Hering
2000 MORGENLAND, Regie: Florian Iwersen
1999 IM LICHT DER SONNE [Kurzfilm], Regie: Babette Koci

Fernsehen

2012 DIE KIRCHE BLEIBT IM DORF, SWR, Regie: Ulrike Grote
2009 ALARM FÜR COBRA 11 - Spurlos, RTL, Regie: Sascha Thiel
2007 M GEHEGE, ZDF, Regie: Kai Wessel
2006-07 R.I.S., Sat.1, Regie: Miguel Alexandre, Florian Froschmayer u.a.
2006 VERRÜCKT NACH CLARA, ProSieben, Regie: Sven Bohse
2006 GROSSSTADTREVIER - Tage wie dieser, ARD, Regie: Jan Ruzicka
2006 K3 - Global leben, lokal töten, ARD, Regie: Marcus Weiler
2005 DIE RETTUNGSFLIEGER - Tödlicher Leichtsinn, ZDF, Regie: Gero Weinreuther
2004 DAS ZIMMERMÄDCHEN, ZDF, Regie: Matthias Tiefenbacher
2004 ALARM FÜR COBRA 11 - Zivilcourage, RTL, Regie: Sebastian Vigg
2003 BALKO - Tod eines Fahrlehrers, RTL, Regie: Daniel Helfer
2003 DIE RETTUNGSFLIEGER, ZDF, Regie: Michael Knof
2003 DIE SITTE - Liebeswahn, RTL, Regie: Daniel Helfer
2003 SK-KÖLSCH - CSD, Sat.1, Regie: Wilhelm Engelhardt
2002 EIN STARKES TEAM - Blutsbande, ZDF, Regie: Johannes Grieser

Theater [Auswahl]

2012 DER FIRMENHYMNENHANDEL, Ensemble, R.: Thomas Ebermann, Kampnagel, Hamburg
2012 TROILUS UND CRESSIDA, Menelaus, R.: Thomas Dannemann, Staatschauspiel Hannover
2011 CYRANO DE BERGERAC, Christian, R.: Dominique Pitoiset, Schauspielhaus Hamburg
ab 2006 Engagements am Schauspielhaus Hamburg, Berliner Ensemble
2005-06 Ensemblemitglied am Berliner Ensemble
2003-05 Ensemblemitglied am Schauspielhaus Hamburg
2001-03 Gastrollen am Landestheater Salzburg

Rollenauswahl

Ensemblemitglied am Berliner Ensemble
Ensemblemitglied am Schauspielhaus Hamburg
Gastrollen am Landestheater Salzburg
PLATONOW, Glagjoliew, Regie: Sebastian Hartmann
VORHER/NACHHER, Phillip, Regie: Ju?rgen Gosch
THE SHOW MUST GO ON!, Regie: Jero?me Bel
TRAINSPOTTING, Spud, Regie: Nils Daniel Finckh
ROMEO & JULIA, Mercutio, Regie: Nils Daniel Finckh
DER ZERBROCHNE KRUG, Ruprecht, Regie: Ju?rgen Gosch
FAUST 1, Wagner, Regie: Jan Bosse
WOYZECK, Andres, Regie:Laurent Che?touane
DAS WINTERMA?RCHEN, Polixenes, Regie: Robert Wilson
MUTTER COURAGE UND IHRE KINDER, Regie: Claus Peymann
Scha?ndung, BASSIAN, Regie: Thomas Langhoff